Saxophon/Querflöte

Lehrkräfte

Das Saxophon wurde 1846 von Adolphe Sax in Paris zum Patent angemeldet und ist verglichen mit den klassischen Orchesterinstrumenten ein relativ junges Instrument. Es war ursprünglich für den Einsatz im klassischen Sinfonieorchester konzipiert, wurde bis heute nicht so recht heimisch und erlangte seinen Durchbruch im Jazz, in Big Bands und Blaskapellen, später auch in der Rock- und Popmusik.

 

 

Die Querflöte wurde bis weit ins 19. Jahrhundert hinein aus Holz gebaut, wie die Blockflöte, die von der Querflöte bereits vor Jahrhunderten aus den Orchestern gedrängt wurde.

Theobald Böhm gab der Querflöte ihre heutige zylindrische Form und Griffweise. welche sich in Frankreich im Gegensatz zu Deutschland größter Beliebtheit erfeute.

Heute sind fast alle modernen Flöten sogenannte Böhmflöten. Dieses System wurde auch auf andere Holzblasinstrumente etwa die Klarinette und das Saxophon übertragen.

 

 

Probestunden sind jederzeit möglich.     Rufen Sie uns an!

Büro:

allegro musikschule

Inhaber: Andreas Merkel

Hauptstrasse 71/73/44/46

76743 Iffezheim

Tel,: 07229 18 18 39

Mobil: 0171 374 94 26

eMail:

musik@allegro-musikschule.com

fotostream auf flickr